Verdunstungskühlanlagen Überprüfung nach VDI-Richtlinie

VDI-Richtlinie 2047 Blatt 2Zertifikat für die Überprüfung von Verdunstungskühlanlagen

Verdunstungskühlanlagen können eine Infektionsquelle für Legionellen darstellen. In Deutschland gab es bisher zwei größere Ausbrüche.

Zu einer Infektionsquelle werden Verdunstungskühlanlagen, wenn folgende Faktoren zusammenkommen:

  • Vorhandensein eines virulenten Legionellenstamms im Wassersystem,
  • gute Wachstumsbedingungen für die Vermehrung von Legionellen in der Anlage,
  • Austrag Legionellen­haltiger Aerosole aus der Anlage,
  • Witterungsverhältnisse, die eine Verbreitung der Aerosole und ein Überleben von Legionellen in den Aerosolen ermöglichen
  • Einatmen von Legionellen­haltigen Aerosolen durch empfängliche Personen.

 

 

Prüfung Verdunstungskühlanlagen – Gefahrenbeurteilung

Zur Überwachung von Verdunstungskühlanlagen wird vom Umweltbundesamt (UBA) eine rechtliche Regelung in Form einer Bundesimmissionsschutzverordnung angestrebt, um die Umsetzung von Maßnahmen für einen hygienischen Betrieb in der Praxis zu forcieren. Die Anforderungen in der VDI 2047 Blatt 2 dienen dafür als Grundlage. Zum Schutz vor Legionellen prüfen wir, ob Ihr Kühlsystem alle geltenden Richtlinien der VDI 2047 Blatt 2 sicher erfüllt.(inkl. Gefahrenanalyse)
Made in Germany Logo
water quality association member
NSF Certified Drinking Water Treatment Units